Letztes Feedback

Meta





 

Statement mit Ketten setzen

Mir ist in der letzten Zeit aufgefallen, dass viele Menschen Ketten oder anderen Schmuck benutzen, um ein Statement zu setzen. Dass Ketten schon seit Menschengedenken getragen werden, ist ja kein Wunder und auch nichts Neues. Dass man aber damit was ausdrücken will, habe ich erst jetzt so richtig mitgekriegt. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Ich finde ja, dass solche Freundschaftsketten http://www.timando.de/modeschmuck-ketten-freundschaftsketten.htm total überbewertet werden. Warum sollte man seine Freundschaft auf eine Kette herunterbrechen? Meine beste Freundin und mich verbindet mehr als irgend ein Mode- oder Echtschmuck. Ja, es soll nur symbolischen Wert besitzen, aber irgendwie finde ich das alles ziemlich affig. Bei kleinen Mädchen kann ich das ja noch nachvollziehen, aber wenn erwachsene Frauen mit sowas durch die Gegend rennen, finde ich es nur unglaublich peinlich! Die sollten es doch besser wissen oder etwa nicht? By the way, jetzt kommt gerade die Sonne wieder raus! Verrückt ist das heute! Total verrückt! :D Naja, aber um wieder aufs Thema zu kommen: Für mich steht fest, dass ich sowas nicht brauche. Ich kann meine Freundschaft auch so schätzen und muss dieser keinen Ausdruck mit einem Schmuckstück verleihen. Was, wenn man es verliert? Wird dadurch dann der Wert der Freundschaft herabgesetzt? Oder wie sieht das dann aus? Ihr seht, Fragen über Fragen, die sich mir da stellen. Und vermutlich interessiert es sowieso niemanden, was?

27.3.15 15:52

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen